monschaaf spielt Vagantenlieder - Liedertheater

Veranstalter/Ort: Oostende / Theater Wanne
Am: 17. Juni  21:00

nach Texten und Bildern von Wilfrid Polke Jan Deicke (Stimme, Spiel) | Matthias Hirth (Komposition, Piano) Regie: Fanny Vildebrand Der Vagant, ein aufmüpfiger Sänger aus dem Volk, auf den Spuren Villons und Heines und verwandt mit den Possenreißern und Narren, den Vogelfreien und Gauklern, singt wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Sein Dasein ist prall von Lebenslust, aber auch von Schwermut, die sein im wahrsten Sinn des Wortes bewegtes Leben mit sich bringt. Er steht am Rand, dort, wo man bekanntlich gute Aussicht hat: auf den Abgrund, auf die Gesellschaft, über den Tellerrand. Ein Ort für Sehnsucht und Visionen. Ein kompaktes, dichtes Programm mit Balladen, Versen und Liedern nach Texten und Bildern des Düsseldorfer Künstlers und Querdenkers Wilfrid Polke: heiter, poetisch, zornig, berührend.