RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs

Von: aghasigha@alsdgjasjg.de
Am: 18.06.2001  16:40:04

durch mein studium bin ich eine zeitlang immer in dresden unterwegs. und nun habe ich doch mal glatt eine frage: war überhaupt von den dresdner autonomen jemand mit bei den krawallen beteiligt? viele gesichter, die sonst in der neustadt rumhängen, habe ich gar nicht gesehen. und zur provokation will ich mal was sagen. wenn eine horde polizisten in voller panzerung herumsteht, ist das natürlich kein liebenswerter anblick. doch wenn ich dann gesehen habe (war am sonntag live dabei), was die abhalten müssen, kann ich die gut verstehen. für mich löst niemand auf nur irgendeine weise irgendein problem mit diesen krawallen. sorry...ich kann es einfach nicht nachvollziehen, was es bringen soll, sich strassenschlachten zu liefern - vorallem auf einem FAMILIENFEST! wenn es das nicht mehr sein soll, bitte ich doch um bekanntmachung dieser krawalltage, damit ich mein leben noch etwas länger geniesen kann.




Zugehörige Beiträge:

RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs
    RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs   (18.06.01)
        RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs   (18.06.01)
        RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs   (19.06.01)
            du kleiner Pisser!!   (24.08.01)
        RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs   (21.06.01)