friedlich feiern?

Von: wesnich@web.de
Am: 17.06.2002  18:36:42

Wir wollten friedlich feiern, wurde aber von mehrern Bulle des Platzes verwiesen. Da ging mir der Hut hoch und ich habe protestiert. keiner von denen konnte mir aber sagen warum. ich bin kein Hool oder Punk ich wollte nur Saß haben und das haben mir die Bullen kaputt gemacht. Danke! Die Randalierer sind zwar nicht viel besser, erst recht stellt man das fest wenn man eine 47 jährige Frau bewusstlos mit einer riesen Platzwunde aus dem Gefecht zieht. Aber mal ehrlich. Die 20 Hools hätte man auch ruhiger aus dem Verkehr ziehen können. Gerade wenn man weiß das die Punks sich offentsichtlich von den Bullen angemacht fühlen. Nochmals vielen Dank an die Polizei die das Fest "gerettet" haben und vielen Dank an die Flaschenwerfer die des "Spaßes" wegen gekommen sind.




Zugehörige Beiträge:

friedlich feiern?