Ganz Toll,

Von: Tyssi@web.de
Am: 16.06.2002  19:21:35

kaum ist die BRN wieder fast beendet, werden durch sog. Lagerargumentationen die gegnerischen Seiten mehr oder weniger für schuldig erklärt. Resultat: Die anderen sind immer die bösen. Ich werde das auch tun! Vielleicht sollte man sich endlich mit den Gedanken abfinden, dass es schlicht und ergreifend, jetzt auch zum wiederholten mal, Tatsache ist, die eigentlich friedliche BRN mutiert zum Ende des Tages zur: Wir hauen den Bullen eins auf die Schnauze Party. Wie lange hätte denn die Polizei noch warten, noch deeskalierend wirken sollen? Sollen erst Geschäfte geplündert werden oder sollten schon mindestens ein, zwei Häuser brennen? Fazit: Die Polizei ist eingeschritten und zwar mit RECHT. Auch wenn in einzelnen Fällen die Verhältnissmäßigkeit der Mittel nicht immer gegeben war, wurde durch den Polizeieinsatz die restliche friedliche Feier gerettet -zumindest hoffe ich das.




Zugehörige Beiträge:

Ganz Toll,
    friedlich feiern?   (17.06.02)