RE:gute und böse gewalt

Von: ganja6666@hotmail.com
Am: 16.06.2002  00:47:57

also die polizei is ja auch noch in zivil unter den leuten , und das nicht zu wenig .... ich kann mich noch an diverse Reclaim the streets Partys ecke alaun/luisenstrasse erinnern , wo die netten zivis sich einfach unter die leute gemischt haben und ein wenig rumgeprügelt haben mit teleskopschlagstöcken ... ist allerding schon 1-2 jahre her. das is jetzt auch keine 3. hand info oder so etwas. ich habe damals mit eigenen augen vorm mondfisch gesehen , wie der einsatzleitert mit seinen kollegen in zivil (ca.15) kurz besprechung machte und dann sind alle ausgeschwärmt und 15 min später gabs dann aufs maul ... einige zeit später haben die sich dann wieder gesammelt und noch nen schönen feierabend gewünscht ... waren übrigens alles sachsen ... man kann zwar behaupten , das polizisten auch nette menschen sein können , aber wer sich für nen job als prügelbulle freiwillig meldet, hat sicher ein ding zu laufen , mindestens genauso viel , wie die leute die hier steine schmeissen. das passiert doch in 99% aller fälle weil gelangweilte teenager und hängengebliebene autonome sonst kaum aufgaben und kicks im leben haben. für mich eher ein zeichen von totaler übersättigung.




Zugehörige Beiträge:

RE:gute und böse gewalt
    RE:gute und böse gewalt   (16.06.02)
        RE:gute und böse gewalt   (16.06.02)
            RE:gute und böse gewalt   (16.06.02)
                RE:gute und böse gewalt   (16.06.02)
                    RE:gute und böse gewalt   (17.06.02)
                        festnahmen im prießnitzgrund am sonntag !   (19.06.02)