Eigentum achten!

Von: lars.hilscher@mailbox.tu-dresden.de
Am: 15.06.2002  09:34:14

Tja, wenn ich hier schon wieder lese, daß wenn die Sprayer den entstanden Schaden zahlen sollen dazu nicht in der Lage sind, dann mein ich doch die haben ein gestörtes Verhältniss zum Eigentum. Ein Haus oder eine Firma zu haben heißt i.d.R. eben nicht, daß man ein fetter Bonze ist, sonder daß man seinen letzten Cent und viel Herzblut in sein Haus o.Ä. und dann kommen ein paar Hirnis, die ein so krank gestörtes Geltungsbedürfniss haben, daß sie ihren Erwin an jeder Wand schmieren müssen. Und wenn ihr mal gedanklich in die Hausbesitzer hineindenkt, dann brechen sofort alle Argumente pro Spaying in sich zusammen. Und was mich auch mal interessiert: Warum werden eigentlich nur Häuser und Züge besprüht, aber so gut wie nie Autos, obwohl die ja an jeder (auch dunkler) Ecke der Stadt rumstehen. Vieleicht weil so mancher Sprayer selber eins hat und weiß wie er sich freuen würden, wenns beschmiert wird? Denkt nach, Leute und bleibt beim Thema!




Zugehörige Beiträge:

Eigentum achten!