RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs

Von: w.bauerdd@t-online.de
Am: 18.06.2001  13:57:06

Irrtum, es geht nicht um wirtschaftliche Interessen, wenn man mal von den Steuergeldern absieht, von denen teilweise die Folgen des Chaos beseitigt werden müssen. Ich korrigiere den Satz mal so; es gibt genügend Veranstaltungen mit Veranstaltern, die es besser können. Wenn es auch Schade drum ist, aber bei solchen Ereignissen ist Schluss mit der BRN als endgültig zu verstehen.




Zugehörige Beiträge:

RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs