Entwarnung bezüglich der Gebührenauflage

Von: N.N.
Am: 13.06.2002  13:39:08

Tief durchatmen und weiter gehts! Die im Bescheid ausgewiesenen astronomischen Quadratmetersummen werden lediglich für die kommerzielle Nutzung beantragter Flächen veranschlagt. Frau Popp teilte auf Nachfrage hin mit, daß bei allen Veranstaltungen, bei denen kein Gewinn erzielt wird, diese Kosten nicht erhoben werden. Also behaltet Eure Flächen, schreibt keine Widersprüche! Es wäre schön gewesen, wenn der Bescheid gleich eindeutiger formuliert worden wäre. Ciao C.




Zugehörige Beiträge:

Entwarnung bezüglich der Gebührenauflage
    Das ist richtig   (13.06.02)