Marita

Von: Info@fuerstenhof-weimar.de
Am: 12.06.2002  11:12:16

Sobald ich zu Hause in Dresden in der Neustadt bin, ärgern mich diese sinnlosen und nicht mal einfallsreichen - also eher primitiven - Schmierereien sehr. Ausgenommen natürlich die tollen Bilder in der Louisenstr., welche sicher in Absprache und mit großem Können gestaltet wurden... Aber die anderen "Sprüh-Schmierfinken", die sprühen, weil etwas Neues, Schönes entstanden ist und das muss ja sofort versaut werden, sollten wirklich sofort und nachhaltig abgestraft werden: z. B. Entfernen der Graf. bzw. die Kosten dafür tragen bzw. wenn Geld nicht vorhanden - solange unter strengster Aufsicht arbeiten bis abgezahlt ...




Zugehörige Beiträge:

Marita