Weltruhm?

Von: webtom@gmx.net
Am: 03.06.2002  00:15:53

Ich kann nicht glauben, dass man sich von Liebeskind-Bauten weltruhm für Dresden verspricht. Dresden besitzt im Moment ein Übermaß an modernen Beton-Stahl-Glas Bauten. Es gibt im Moment keine Altstadt, auf deren Ruhm sich Dresden ausruhen könnte. Diese Altstadt müßte erst rekonstruiert werden. Anstatt dessen wird ein modernes Gebäude nach dem anderen gebaut. Dresdner, bitte holt Euch Städtebauer aus München und nicht aus Köln (Schürmann). In Köln kann man sehen, was ein Architekt alleine anrichten kann. Auch dort reden alle echten Kölner immer von ihrer mittelalterlichen Altstadt. Aber die gibt es nicht mehr. Es gibt Schürmann-Beton-Klötze. Thomas




Zugehörige Beiträge:

Weltruhm?