RE:Anwohner sollen die BRN bezahlen

Von: schwunke@web.de
Am: 02.04.2002  00:43:36

die antwort eines neustädters das ist wiedermal typisch. Als ob jemand ein Standardhandbuch für das töten von volksfesten geöffnet hat. Regel nummer eins geld regiert die welt .Also sollen die anwohner selbst bezahlen. Was die mehrheit aber nicht will. regel nummer zeit gib ihnen einen anderen sündenbock , die vermieter. Regel nummer 3 Schiebe einen very important grund zur rechtfertigung der gebühr nach. Die lösung des problems: generelles parkverbot in der äußeren Neustadt. Polizei nur an den Eingangsecken zur inneren Neustadt in uniform(normale uniform ). in der ineren Neustadt können sie in Haweihemden FRIEDLICH rumlaufen. Wobei sie das haweihemd von zu hause mitbringen sollen. das ist ja wohl nicht zuviel verlangt. zu guter letzt sollte es für die Punks so eine art chillout Area geben wo man länger bier ausgibt . Diese könnte zum beispiel am anderen ende von alaunpark sein, nicht an der häuserfront. so dat wars schwunke




Zugehörige Beiträge:

RE:Anwohner sollen die BRN bezahlen