Nur wer noch Chaos in sich trägt kann einen tanzenden Stern gebähren.

Von: Luzifer@etoast.com
Am: 20.02.2002  00:03:42

Mir tut das auch alles so leid - diese armen Anwohner, die morgens beim Austreten in Hundekacke treten und dann auch noch von bösen Punx angebettelt werden. Da bin ich extra ausm Wetsen in den Osten gezogen, um diesem Scheisskapitalismus zu entfliehen und kaum bin ich inner Neustadt kommen da son paar Saubermänner daher, um "dieses niedere Volk, diesen Abschaum", "seinen Dreck und seine Schmierereien" wegzuwischen. Warum geht ihr nicht mal innen Westen als die geile alte Stadt derart zu modernisieren, mit unbezahlbaren Mieten zu überhäufen und überall diese Kack-Futzie-Hütten hinzusetzen. Die Schönheit kommt nicht aus dem Kapitalismus und dem Reichtum, sondern aus der Kreativität kreativer Denker. Wieso gebt ihr uns nicht mal was, bevor ihr Anstalten macht, alles schwarzweiss zu streichen?




Zugehörige Beiträge:

Nur wer noch Chaos in sich trägt kann einen tanzenden Stern gebähren.
    noch so ein spinner   (24.02.02)
        ...   (24.02.02)
            RE:...   (25.02.02)
                ...   (26.02.02)
                    RE:...   (26.02.02)
                        ...   (26.02.02)
                    Deswegen   (01.03.02)
                        ...   (01.03.02)
                            RE:...   (02.03.02)
                                ...   (02.03.02)
                                    RE:...   (02.03.02)
                                        ...   (02.03.02)
                                            RE:...   (09.03.02)
                                                ...   (21.03.02)
                                                    hihi   (07.06.02)
                                @ theo   (30.03.02)
        folterkammer   (30.03.02)
            RE:folterkammer   (05.04.02)
            RE:folterkammer   (11.04.02)
        Dann geh doch nach drüben!   (13.06.02)
    re   (17.06.02)