Überwachungskameras an der Alaunstraße?

Von: Redaktion
Am: 12.06.2001  22:24:17

Nach dem Vorbild von Connewitz in Leipzig sollen Überwachungskameras aggressive Punker und Bettler von der Alaunstraße vertreiben. Die Geschäftsleute dort klagen über Umsatzeinbußen, weil ihrer Meinung nach Kunden aus Angst die Straße meiden. Und seit der jüngsten Schlägerei vor der Scheune haben sich auch wiederholt Anwohner für eine Video-Überwachung ausgesprochen. Schon im vergangenen Jahr hatte Sachsens Innenminister Klaus Hardraht (CDU) Gelder für die Anbringung der Kameras zugesichert. Im März diesen Jahres trafen sich Teilnehmer der "Arbeitsgruppe Alaunstraße" und Vertreter der Polizei mit Hardraht in Leipzig zum Erfahrungsaustausch. "Nach zwei Wochen war hier das Problem gelöst", berichteten die Leipziger. Daraufhin entstand die Überlegung, notfalls auch eine private Video-Überwachung einzurichten, wenn die zugesagten Gelder doch nicht fließen sollten. An zwei Kameras im unteren Bereich der Alaunstraße ist dabei gedacht. Doch auch wenn die Stadt nicht der Betreiber der Kameras ist, soll sie sich nach dem Willen der Gewerbetreibenden doch an den Kosten dafür beteiligen. Rechtlich würde sie sich damit allerdings auf dünnem Eis bewegen: Die Voraussetzung für solch eine Überwachung ist ein gehäufter Straftatbestand, und der hat sich hier bisher nicht nachweisen lassen. Meist sind es eben "nur" Ordnungswidrigkeiten, die von der Alaunstraße gemeldet werden. Alles nur Panikmache, oder würden die Kameras wirklich für mehr Sicherheit sorgen? Was meinen Sie denn dazu?




Zugehörige Beiträge:

Überwachungskameras an der Alaunstraße?
    RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (14.06.01)
        RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (14.06.01)
            RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (15.06.01)
                RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (17.06.01)
                    RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (17.06.01)
                        RE:für den schlauen Miguel   (18.06.01)
                            RE:für die Heidi   (20.06.01)
            RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (22.06.01)
    RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (17.06.01)
        RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (17.06.01)
        RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (18.06.01)
            RE:   (18.06.01)
                RE:   (19.06.01)
        RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (22.08.01)
    RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (18.06.01)
        RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (19.06.01)
    RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (18.06.01)
    Kameras, Kameras,Kameras...   (22.06.01)
    RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (22.06.01)
    RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (22.06.01)
    willkommen im orwellschen 1984   (28.06.01)
    Dagegen   (04.07.01)
        Dagegen: Ergänzung   (04.07.01)
            RE:Dagegen: Ergänzung   (06.07.01)
    Repression und Konformität   (10.07.01)
    webcam   (04.08.01)
    RE:Überwachungskameras an der Alaunstraße?   (05.08.01)
    Kameras in der alaunstr.   (29.10.01)