Rene Förster

Von:
Am: 09.11.2001  14:44:13

Nun mach mal die Neustadt nicht dunkler als sie ist. Klar sind die Möchtegern Typen und die Teeniefraktion in letzter Zeit größer geworden, trotzdem gibts immer noch genug Kneipen wo es Spaß macht hinzugehen. Die Designbars wie du sie nennst meide ich ohnehin, wenn ich allerdings auf ein kühles blondes ins Heronimos oder Bottoms Up gehe treff ich in der Regel normale Leute und keine Prolls an (dies gilt auch für ne Menge andere Kneipen). Ich geb ja zu das so ne Scheiße wie Living XO oder Aqua (um nur 2 zu nennen) den Besuch nicht wert sind aber trotzdem ziehts mich jede Woche aufs neue in die Neustadt. Jeder sollte am besten selber rausfinden ob ihm die Neustadt gefällt oder nicht. PS: Was ich langsam nicht mehr hören kann ist das dümmliche gequatsche von Leuten die der Meinug sind früher wäre alles noch so super in der Neustadt gewesen und heute würden sie da nicht mehr hingehen weils zu versnopt sei. Also ich lebe seit 17 Jahren hier und kann nur eins sagen ich sehne mich nicht nach der alten Neustadt zurück. Seid doch froh das es wenigtens ein Viertel in Dresden gibt wo noch was los ist oder hättet ihr lieber am Abend so ne Leichenhallenatmosphäre wie in der Altstadt? Tschau




Zugehörige Beiträge:

Rene Förster