Leipzig kommt... (dazu)

Von:
Am: 03.09.2001  19:47:00

Langsam scheint das alles Sinn zu machen: Sonderkommandos der Polizei erscheinen auf der BRN. Man sagt, sie hätten provoziert. Danach schien sich der Herr Polizeipräsident gelegentlich selbst zu widersprechen. War er in Erklärungsnot? Mit Sicherheit wußte er aber, daß die Bösewichte Linke waren. Folgerichtig kam der Ruf nach einer SoKo Links. Aus Sachsen, wenn ich mich nicht irre. Kaum geraten die Ereignisse in Vergessenheit, wird in Leipzig eine rechte Demo genehmigt. Wie üblich gibt es eine Gegendemo, an der neben Linken oftmals auch Künstler und Kriegswitwen teilnehmen. Und die fangen -natürlich- mit Randale an. Die Rechten aber, allgemein als etwas aggressiv, vielleicht auch gewalttätig bekannt, machen nichts. Sie fühlen sich nicht mal provoziert. Und sonst? Im Polizeivideo fährt ein Panzerfahrzeug einen PKW-Anhänger oder sowas zu Schrott und der Ruf nach einer SoKo Links wird laut. Aus Sachsen. Werter Herr Innenminister d.L. Sachsen, ich bin zwar nicht links, aber komisch kommts mir trotzdem vor.




Zugehörige Beiträge:

Leipzig kommt... (dazu)