Leinenzwang in der Neustadt

Von: Redaktion
Am: 12.06.2001  22:23:18

Seit einem Jahr gilt er für Hunde fast im gesamten Gebiet der Äußeren Neustadt. Damit die Bürger sich auf den Straßen sicherer fühlen, dürfen die Tiere nur am Elbufer und in der Dresdner Heide frei herumlaufen. Doch wie sieht es mit der Akzeptanz dieser Verordnung aus? Schließlich verfügt gerade die Neustadt über einen überdurchschnittlich hohen Anteil dieser tierischen Artgenossen. Viele Hundehalter respektierten den Leinenzwang erst nach Zahlung eines vom Ordnungsamt verhängten Bußgeldes. Die Diskussionen über Sinn und Unsinn dieser Maßnahme bleiben, vor allem was die Größe des festgelegten Bereiches betrifft. Hunde brauchen ihren Auslauf. Könnte da zum Beispiel ein Teil des Alaunplatzes freigegeben werden, wie es in einer der letzten Ortsbeiratsitzungen vorgeschlagen wurde? Leinenzwang in Neustadt – was ist gerechtfertigt, was sollte geändert werden?




Zugehörige Beiträge:

Leinenzwang in der Neustadt
    RE:Leinenzwang in der Neustadt   (16.06.01)
    RE:Leinenzwang in der Neustadt   (18.06.01)
        RE:Leinenzwang in der Neustadt   (18.06.01)
            RE:Leinenzwang in der Neustadt   (19.06.01)
            RE:Leinenzwang in der Neustadt   (20.06.01)
    RE:Leinenzwang in der Neustadt   (24.08.01)
    denkmal   (20.09.01)
    gegessen   (28.09.01)