RE:ein paar Gedanken dazu

Von: a@bc.de
Am: 12.07.2001  14:14:12

Es hat auch alles mal selbstorganisiert funktioniert. Doch inzwischen muss man in Deutschland für so etwas Behördengänge ohne Ende machen. Ich würde auch fast behaupten, dass eine Flasche, die die Polizei trifft nicht unbedingt dieselben Resultate mit sich führt, wie ein Polizeiknüppel, der mehrere Rippen bricht. Klar und das Beste wäre es doch, die ganzen Leute einzusperren. Ja nicht nach den Ursachen suchen. Polizeiknüppel raus und drauf.




Zugehörige Beiträge:

RE:ein paar Gedanken dazu