Tatsachen geschaffen

Von: Redaktion
Am: 09.07.2001  16:33:25

Der angesetzte Termin dürfte nun allerdings überflüssig geworden sein. Der Bauausschuss hat die Straßenbreite auf die von der Stadt von Anfang an favorisierten sechs Meter festgesetzt, und auf dieser Breite wird seit der vergangenen Woche auch ausgebaut. Damit ist der Hauptstreitpunkt gegen die Forderung der Bürgerinitiative „Wir im Hecht“ entschieden. Diese hatte für einen schmaleren Straßenquerschnitt plädiert, weil sie zusätzlichen Verkehr und Raser auf der dann gut ausgebauten Straße befürchtet. Der Ortsbeirat hatte sich schon sechs Mal mit dem Ausbau der Leonhard-Straße befasst. Dass die Stadtverwaltung nun Sitzung Nr. 7 nicht mehr abwarten wollte, hat einen ganz praktischen Grund: Der Ausbau der Leonhard-Straße muss abgeschlossen sein, wenn im nächsten Jahr die Königsbrücker Straße dran ist. Und das ist nur mit einem ganz schnellen Baubeginn zu schaffen. Notfalls eben auch ohne ein Votum des Ortsbeirates.




Zugehörige Beiträge:

Tatsachen geschaffen
    zur sammelstraße ausgebaut?   (09.07.01)
        sammelstraße? - wohngebietsstraße!   (09.07.01)
            RE:sammelstraße? - wohngebietsstraße!   (11.07.01)
                30 Schilder + Kontrollen   (29.09.01)
        wer braucht diesen ausbau?   (09.07.01)
            RE: Wer braucht diesen Ausbau?   (18.07.01)
        RE: Zur Sammelstraße ausgebaut?   (18.07.01)
    ortsbeiräte - tretet zurück!   (09.07.01)
        Re: ortsbeiräte - tretet zurück!   (09.07.01)
    RE:Tatsachen geschaffen   (26.07.01)
        RE:RE:Tatsachen geschaffen   (08.08.01)
    Ausbau bleibt aktuell   (12.11.01)