RE:Schluss mit lustig

Von: paul23@gmx.de
Am: 20.06.2001  09:16:41

Ich habe schon im Vorfeld der BRN einiges über die Deeskalationspläne der Polizei und dem BRN eV. gelesen und war schon dort der Meinung, dass solche Massnahmen untauglich sind um die Ordnung bei einem Stadteilfest wie es die BRN nun einmal ist durchzusetzen. Ich habe zwar gehofft, dass ich mich dabei irren würde, nur leider nicht. Allerdings habe ich auch keine Vorstellung davon wie man soetwas unterbinden könnte. Denn wenn sich eine gewisse Anzahl von gewaltbereiten Randalierern zusammenfindet, dann ist ein Eskalation der Situation mit oder ohnen Polizei vorprogrammiert. Ich war dieses Jahr eigentlich sehr gern auf der BRN und finde es sehr Schade, dass sich die Veranstalter nicht durchringen können eine BRN 2002 zu veranstalten. Aber ich verstehe dies gut. Denn nach den Übertragungen im Fernsehen, kann man eigentlich davon ausgehen, dass der Krawalltourismus im nächsten Jahr zunehmen wird.




Zugehörige Beiträge:

RE:Schluss mit lustig
    keine brn mehr   (20.06.01)