FIASKO

Von: Nils
Am: 14.04.2004  15:12:19

Die Planung der Straße nimmt damit ihren weiteren Verlauf: Wer einst auf dieser "Bürgerinformationsveranstaltung" war und die Entwicklung verfolgt hat, weiß worum es geht.
Die Straße steht unter keinem guten Stern. Nicht nur, dass zum (obigen) Termin noch nicht einmal die location frei war, sondern es hagelte seitens der Bürger und Anlieger (ausschließlich) Proteste. Bedenken der Bürger und Anlieger konnten von Vertretern der Behörden nur recht oberflächlich beantwortet, jedoch nicht zerstreut werden. Ich kann mich auch noch an das Kopfschütteln meines Vermieters erinnern... Den Höhepunkt dieses Treffs bildete dann die Aussage einer leitenden Angestellten eines anliegenden Betriebes. Sie wußten nämlich noch gar nicht, dass ihre Produktionsanlage mit 30 Beschäftigten (!!) abgerissen werden soll... Die Firma war leider die Einzigste, die den Hinweisen auf die rechtlichen Möglichkeiten nachging und schließlich eine Umplanung erwirkte.
Die Planung dieser Straße ist (wieder) ein lebhaftes Beispiel für die saumäßigen Zustände in Sachen Bügerbeteiligung in der Neustadt. Selbst der Hinweis im Ortsbeirat (durch Mitglieder) darauf wurde vom Leiter (Dr. Künzel) recht unsanft zurückgewiesen. Vielleicht weiß er nicht, dass durch die durchschnittliche Flugtation von knapp 4 Jahren in der Neustadt eine sog. Bürgerbeteiligung viele Jahre vorher unnütz, vielleicht sogar ungültig ist? Wird die Straße etwa gegen geltendes Recht gebaut?? Wer will diese Straße denn überhaupt?
Nutzen hat nur KOMBIPACK davon, die sich nun von Dresdens überlastetetem Haushalt eine schöne Zufahrt bauen lassen. Der Aufwand dafür war immens, es wurden Grundstücksgrenzen verschoben, Wertausgleiche, Planungsänderung usw.
Der Name "Nach Panama" ist eigentlich schon albern. Normalerweise müßte diese Straße "Str. des Stadtplanungsamt" oder "Kombi-Pack-Str." heißen. Aber diesen friedlichen Vorschlag wollte man nun doch nicht annehmen?? Naja, Beamte dürfen eben nichts annehmen, nicht einmal Vernunft...





Zugehörige Beiträge:

FIASKO
    nebensächliches dazu   (22.05.04)