Genauso ist es und...

Von: webtom@gmx,net
Am: 07.10.2003  18:46:01

...wenn der Neustädter Markt wieder einladend aussieht, d.h. man auch dort von barocker Pracht, und nicht von sozialistischer Tristesse vom Altstadt-Bummel über die Brücke gelockt würde, dann wären auch mehr Touristen in der Inneren Neustadt. Schade, dass sich die zuständigen städtischen Stellen hiergegen vehement wehren. Allen voran natürlich die ehem. WoBau Nordwest, die ja Eigentümerin der häßlichen Platzenklötze am Neustädter Markt ist. Und wer ist oder war bei der WoBau im Vorstand: Dr. Herbert Wagner. Name müßte eigentlich aus der Vergangenheit bekannt sein. :-) Viel Glück für die Zukunft der Neustadt wünscht ein Münchner Dresden Liebhaber! Alles wird Gut!




Zugehörige Beiträge:

Genauso ist es und...