Openair-Kino rockt!

Von: hossa
Am: 08.09.2003  18:22:51

Für Touris (siehe das dazugehörige Topic) ist´s doch nett, das Filmnächte-Event. Schliesslich ist das Transparent auf der Leinwandrückseite auch vom Terassenufer gut genug sichtbar. Und die beleuchtete Altstadtkulisse ist ja auch einfach unschlagbar. Für die Zukunft sehe ich aber schwarz: Nach Nena werden wahrscheinlich die üblichen Bohlen-Superstar-Deppen nicht lange auf sich warten lassen. Und die Filme müssen bei noch größerer Leinwand ja noch blockbustermäßiger werden. Für so was Feines wie das Calexico-Konzert oder Kosturica-Filme wird dann wohl kein Platz mehr sein. Die harten Plätze auf billigen Plaste-Stühlen müssen ja verkauft werden. Aber egal. Am Besten ist es doch sowieso, das Ganze von einer Picknickdecke aus neben dem Eingang auf der Wiese zu verfolgen. Solange das nicht verboten wird, soll´s mir egal sein. Richtig gutes Open-Air-Kino findet eh auf dem Schauburg-Hof oder hinter der Scheune statt.




Zugehörige Beiträge:

Openair-Kino rockt!
    Weniger ist Mehr!   (13.09.03)