RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs

Von: jole
Am: 19.06.2001  11:38:00

ich glaube hier reden manche unabsichtlich aneinander vorbei.sicherlich möchte keiner gewaltakte gut sprechen und keiner beschönigt hier die taten der randalierer,die in der nacht von samstag zu sonntag gewütet haben.keien ahnung was die überhaupt für gründe hatten.ich denk auch wenige waren dagegen das in dieser nacht die polizei eingekriffen hat.aber es geht hier doch einfach um die art und weise WIE sie einkreifen und WEN sie ankreifen.der springende punkt ist doch die situation am sonntag nachmittag gewessen.hier wurden nicht die randalierer der letzten nacht angekriffen, sondern wirklich alle die sich in der neustadt aufhielten.egal ob sie nun da wohnten und nach haus wollten oder ein cafe besuchen wollten.ich glaube deswegen hat nun die polizei ihren ruf weg!und das wahrscheinlich, trauriger weise mit recht.ich bin ein mensch der gewalt verabscheut und was soll man da bitte schön von polizisten halten die mit großer gewaltbereitschaft in den "kampf" ziehen, gegen alles und jeden.das beziehe ich jetzt auf den sonntag nachmittag.was mich aber am meisten bedrügt ist das all die leut die sich echt super mühe gemacht haben um das fest auf die beine zu stellen, die bands und viele mehr im schatten der negativen ereignisse stehen.ich persöhnlich hatte ein wunderschönes wochenende auf der BRN.feiern und tanzen, einfach mal den alltag hinter sich lassen.und wollte noch ein dickes danke los werden.das ein fest leider immer kommerziel wird, da kann man nix machen.aber ich fand es noch erträglich.sollte man doch lieber mehr auf sicher schauen und feiern als auf die anderen leute.ich hab aber nun leider riesige angst das es nächstes jahr keine BRN mehr geben wird und noch schlimmer ist die hilfslosigkeit, zu zeit nix machen zu können.wäre froh wenn jemand eine effektive idee hat wie wir das fest retten können. was ich als letztes noch bemerken wollte ist, das ich es gut finde das so viele leute hier ihre meinung einbringen.aber sollte man doch versuchen sich nicht gegenseitig zu betöffeln und meinung der anderen akzeptieren oder noch in einer niveuvollen art zu kritisieren.ich glaube sonst ist man in keiner weise besser als die leute über die man sich aufregt!




Zugehörige Beiträge:

RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs
    Zu Jole------>   (19.06.01)
        RE:Zu Jole------>   (19.06.01)