RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs

Von: rose@mediaproject.de
Am: 19.06.2001  09:07:20

Alle reden nur noch von schweren Außeinandersetzungen im Rahmen der BRN! Wer redet entlich mal davon, dass es auch wunderschöne Seiten gab, dass sich eine Menge Menschen viel mühe gegeben haben um das Fest lebenswert zu machen? Natürlich ist es schade, dass Randalierer durch die Neustadt zogen... doch war das die BRN? Nein! Meiner Meinung nach war dies eine sehr bittere Randerscheinung die von den Medien natürlich als "Aufhänger" zur BRN genutzt wurde. Wo ist nun das Image? Und wo bleibt die Objektivität?




Zugehörige Beiträge:

RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs
    Massenhysterie   (19.06.01)
        aus dem wege gehen?   (21.06.01)
            Nicht doch   (22.06.01)
    RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs   (19.06.01)
        RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs   (19.06.01)
            RE:Straßenschlacht bis früh halb sechs   (19.06.01)