RE:Antorten für en Staatstreuen Bürger kron7dvi80030@hotmail.com!

Von: wer wohl außer Heidi!
Am: 18.06.2001  19:30:30

Damit Du besser folge kannst hab ich Deinen Text hier in Punkte untergliedert: a) "ernsthafte Diskussion": ich dachte sowas waere dieses Forum hier.... b)"Provokation-nie die Absicht der Bullen?" 1.)Es kommt immer auf den Standpunkt des Diskussionsteinehmers an, den man in einer ernsthaften Diskussion doch wohl respektieren würede...Aber sicher: Wenn man davon ausgeht, daß wir in einem Recht(s)staat leben.... 2.)könntest Du ja mal die Meldungen über Herrn Werthebach und den ersten Mai in Berlin verfolgen - Provokation, nie die Absicht der Bullen - Daß ichnicht lache! c)"null Bock auf Randale?"- doch die Bullen haben Bock sich zu schlägern! Es gibt Leute unter Euch (ihnen), die zu gerne zu möglichen Schlägereinen anreisen um den "Chaoten zu zeigen wo es langgeht"!!! d)"Schutzkleidung?"- Welche Seite hat die denn an frag ich dich??? Warum setzten die A...Löch.. sich nicht hin und machen nix???!!! e) "optimale Strategie?"- uniformierte und gut geschütze Bullen gegen Demonstrante...KLASSE Punkt wenn bedenkt, , daß es dabei um Menschenleben leben geschweigen denn Menschenrechte geht! f)"Randale=Ausnahmesituation?"-Ohne Grün-Weiße käme es nicht zu dieser Ausnahmesituation. Keine Bullen = Keine Randale = Keine Ausnahmesituation! g)"PLANEN???"- Du Held :Hat Hitler auch schon gemacht!




Zugehörige Beiträge:

RE:Antorten für en Staatstreuen Bürger kron7dvi80030@hotmail.com!