Die Neustadt nach der Wahl

Von: Redaktion
Am: 29.09.2002  00:07:43

Stimmenverteilung (in Prozent)


CDU
SPD
PDS
Grüne
FDP
REP
Sonstige
Äußere Neustadt
19,2
35,8
19,1
18,9
5,6
0,7
0,5
Radeberger Vorstadt
27,2
29,0
25,2
10,0
7,2
1,0
0,3
Innere Neustadt
26,2
31,4
27,3
7,8
6,0
0,9
0,3
Leipziger Vorstadt
25,9
33,0
21,6
10,8
6,8
1,0
0,8
Albertstadt
28,3
33,4
24,9
5,8
6,0
1,1
0,4
Gesamt
23,9
32,9
22,5
12,9
6,3
0,9
0,5

Im Vergleich:
Die Zahlen für Dresden
30,8
31,9
17,0
8,8
7,4
0,7
3,4


Erwartungsgemäß waren es die Grünen, die in der Neustadt außerordentlich gut abschnitten. Die weitaus meisten Punkte sammelten sie dabei in der Äußeren Neustadt, wo auch die SPD ihr bestes Ergebnis erzielen konnte. Sehr zum Leidwesen von CDU und PDS, die Stimmen einbüßen mussten. Besser schnitten beide Parteien dafür in der Inneren Neustadt und der Radeberger Vorstadt ab. FDP und andere Parteien traten in der Neustadt nicht besonders in Erscheinung.

Die Auswertung zeigt, dass auch innerhalb der Neustadt durchaus unterschiedlich gewählt wurde. Doch was sind die Ursachen dafür? – Sagen auch Sie Ihre Meinung!





Zugehörige Beiträge:

Die Neustadt nach der Wahl
    www.neustadd.tk   (30.09.02)
    schauen wir mal was wird   (01.10.02)