bernd

Von: berndeludwig@o2online.de
Am: 13.02.2009  16:36:26

Hallo, ich bin sehr von den Bemühungen der Diakonie angetan, Bedürftigen ein Frühstück zu geben. Das ist doch wirklich eine gute Sache. Dafür kann den für diese Aktion bei der Diakonie Zuständigen nur gedankt werden. Sie nehmen Verantwortung wahr für Mitbürger, die durch die Heuschrecken und Zumwinkels dieser Gesellschaft in eine solch schlimme Situation geraten sind. Im übrigen: vor 1989 brauchte es in der Neustadt keine derartigen Speisungen zu geben. B. E. L.


 


Zugehörige Beiträge:

bernd
    RE:bernd   (11.05.09)
        zu yahoo   (12.05.09)