fuck neustadt

Von: wesssipur
Am: 29.04.2007  19:33:08

Hallo Mitbewoher aus der Neustadt!!! Mein Aufruf: ZEIGT MAL MEHR GEGENSEITIGE RÜCKSICHT. Und damit wende ich mich besonders an die Masse an BEKLOPPTEN, die man gemeinhin als Alternive, Linke oder Autonome bezeichnet. Wir, meinetwegen könnt ihr uns auch Spiesser nennen, zeigen eine Menge Toleranz gegenüber Eure Lebensweise. Ich habe bereits eine Menge merkwürdiger Vorfälle erleben muessen in den 4 Jahren, in den ich in Dresden wohne. Gut, die Dresdner sind sowieso nicht die fähigsten Verkehrsteilnehmer. Voraussicht kann man den Dresdnern wirklich nicht bescheinigen - wohl eher Engstirnigkeit, Sturheit und Dummheit scheint den Dresdner Verkehrsteilnehmer auszumachen (immer auf die Hupe, wenn einem gerade was nicht passt). Aber der wüste Autonome oder Lebenskünstler oder was auch immer, der mir heute auf dem Fahrradweg mit einem Affentempo entgegenkam, sein Tempo absolut nicht drosselte, mich gestriffen hat und mir dabei die Hand verletzte (muss wahrscheinlich noch zum Arzt) sei gesagt: DU DRECKIGES ARSCHGESICHT - WENN ICH DEINE FRESSE NOCHMAL IN DER NEUSTADT SEHE, KANNST DU DICH AUF WAS GEFASST MACHEN. DU ASOZIALES ETWAS - VERGA.EN SOLLTE MAN DICH WIE DAS GESAMTE ASOZIALE PACK; WAS ES SONST NOCH SO IN DER NEUSTADT GIBT. MEINE TOLERANZ HAT JETZT EIN ENDE. Mal ne Frage: Wozu macht ihr eigentlich ein Neustadtfest und wollt euch da so ach tolerant und bunt geben, wenn ihr ansonsten so rücksichtslos und intolerant seid??? Ist doch alles nur ne Farce!


 


Zugehörige Beiträge:

fuck neustadt