In welcher Welt

Von: Cymbalboom@gmx.de
Am: 14.03.2007  11:37:02

Ich lebe warscheinlich in einer anderen Welt, da ich die Folgen der Fehlentscheidungen seitens der Stadt mehr wahr nehme als du. Das viele Mitglieder des Stadtrates korrupt sind ist ein Fakt, der durch einige Aufklärungen zu Tage getreten ist. Das diese, obwohl wir in einem "sozialen Rechtsstaat" leben nicht bestraft oder zur Verabtwortung gezogen werden ist ein weiterer Fakt. Und wenn, dann in einem anderen Straafmaß als ein normaler Bürger. Menschen die aber schwarz fahren, weil das Arbeitsamt zur Zeit nicht zahlt (es giebt viele Gründe) oder weil sie durch andere Menschen in Schulden geraten wandern für paar Monate in den Knast. (Kenn ich persönlich zwei) Wegen 40 oder 80 Euro. Politiker misswirtschaften und hinterziehen hier in Dresden hunderttausende Euro und werden nicht belangt. Das ist kein Rechtsstaat mehr in dem wir leben, Gerichtsentscheidungen gehen nach Geld und Macht (siehe unseren verlausten ex Bürgermeister) das ist Diktatur der Wirtschaft und deren Helfern (Politiker). Wirtschaft und Politiker müssen überwacht werden und ihre Geldströme kontrolliert. Ich verstehe das Menschen, die besser dastehen noch nicht die Lage als so fatal ansehen , aber das ist sie.


 


Zugehörige Beiträge:

In welcher Welt
    Nonsen (warum?)   (18.03.07)
        Das is es!   (02.04.07)
        Genau   (13.04.07)