Wohngemeinschaft78

Von: heikoheike@public-files.de
Am: 11.07.2006  13:34:55

Was soll eine Begrünung des Scheunevorplatzes denn ändern? Die in Rede stehenden verlausten Gammler verrichten dann doch nur noch ihre Geschäfte gemeinsam mit ihren ebenso verlausten Kötern in der Anlage. Ich denke, die bisherigen Sanierungen in der Neustadt haben sich als sehr taugliches Konzept erwiesen, um diesen schönen Stadtteil kontinuierlich von den Punks und anderen Schmarotzern zu säubern. Das wird gottseidank auch so weiter gehen und bis zur restlosen Entlausung und Gesundung der Neustadt sollte jenes Klientel massiv, kontinuierlich und konsequent von Polizei und Ordnungsamt daran erinnert werden, dass die Stadt zuerst denjenigen Bürgern gehört, die zu arbeitssamer und mitmenschlicher sozialer Kooperation willens und in der Lage sind. Das wäre soziale Gerechtigkeit.


 


Zugehörige Beiträge:

Wohngemeinschaft78
    ?   (12.07.06)
        !!!   (13.07.06)
            OT   (13.07.06)
                werkrawallt?   (14.07.06)
                    Jeder von Euch hat Recht ;-)   (22.07.06)
                        "verlauste Schmarotzer"   (25.10.06)
                        Gunther   (30.10.06)
            gunther an heikoheike   (30.10.06)
    intoleranz   (14.11.06)