Eintritt

Von: stefan@downtown-dresden.de
Am: 30.06.2006  10:22:47

Hallo liebe Nina mit dem Ohr an der Masse. Da hast du wohl für mich gearbeitet. Deine Behauptung grenzt an Verleumdung. Für dich noch mal zum Mitschreiben: Erstens: Die BRN kann nur funktionieren - und dazu immer ohne Eintritt - wenn verschiedene Leute aus dem Stadtteil ihre Inhalte in den Topf werfen. Unsere Zutaten waren die Konzerte auf dem Dach von Katys Garage und die Gestaltung des Martin Luther Platzes. Wenn du dort inhaltliche Bedenken hast, bin ich jederzeit offen für Kritik. Zweitens: Um den Vorhaben (Eintritt auf einzelnen Straßen) einiger Leute etwas entgegenzusetzen, mach dir doch einfach Gedanken, was die BRN für dich ist. Wenn du dann zu einem Fazit gekommen bist und es sind darüber hinaus noch Ideen entstanden, dann setz sie doch um im nächsten Jahr und würz die Suppe BRN damit. Drittens: Wäre eine BRN mit Eintritt unvorstellbar und das Dümmste, was einem auch nur in den Sinn kommen würde. Und viertens: Neid muss man sich erarbeiten und lernen, damit umzugehen. MFG Stefan Schulz


 


Zugehörige Beiträge:

Eintritt