emil

Von: emil@penther.net
Am: 29.06.2006  14:55:44

...und ewig lockt das Geld... Liebe Leute, frage mich wer das machen will. Eintritt kostet erst mal Geld. Absperrung, Personal usw., usw.. Dann 30 - 40% weniger Besucher, Kaufkraftsenkung insgesamt fast 50%. Die Händler und Gastronomen werden es Euch danken. Allein die Stadtverwaltung wirds freuen. Eintritt erfordert einen Gesamtveranstalter. Kosten wie Straßenabsperrung, Müllabfuhr und Sicherheit können dann endlich diesem Veranstalter in Rechnung gestellt werden. Den armen Teufel will ich sehen der sich das freiwillig antut, und sich obendrein noch den Zorn von vielen unterschiedlichen Interessengruppen der Neustadt reinzieht. Viel Spaß beim absolutem kommerzialisieren der BRN - was allein der Eintrittsgedanke mit der BRN noch zu tun hat, kann sich mir (wie mittlerweile so vieles) nicht erschließen. Gruß, Emil


 


Zugehörige Beiträge:

emil