Das Geheule nervt!!!

Von: Lore@webpunk.de
Am: 13.06.2006  11:16:50

Offensichtlich sind wir nicht nur Exportweltmeister, sondern auch unnerreicht im Schwarzsehen, Nörgeln und Besserwissen. (Ich weiss, ich mach mich grad selbst Letzterem schuldig, muss aber mal sein!) Erstens: die Kommerzproblematik Klar nervt es, wenn es immer mehr "Fress- und Saufstände" gibt, aber man wird nicht zum Konsum gezwungen. Ausserdem ist es bei Weitem noch nicht so schlimm wie auf anderen Festivals/Grossveranstaltungen. Hier ist AKTIVE Kritik gefragt. Das ewige "Rumningeln" ,ohne wirklichen persönlichen Einsatz um diese Dinge zu ändern fehlt aber bundesweit, nicht nur bei der BRN. Wenn jemanden etwas wirklich stört und das eine ganze Interessengruppe betrifft, gibt es bei entsprechender und vor allem konsequenter Aktivität sehr viele Möglichkeiten, den status quo zu ändern. Man muss sich aber halt auch wirklich engagieren. Zweitens: die Auswärtigen/Krawallmacher Die BRN steht meiner unmassgeblichen Meinung nach wie kein anderes Fest für Toleranz. Das zeigt ja schon das kulturelle/musikalische line-up. Da ist es doch egal, wo die Gäste/Besucher herkommen. Und die Handvoll Krawallkids, die jährlich versuchen, ein bißchen Randale machen, sind eine Randerscheinung mit vielen Hintergründen. Persönlich fühle ich mich durch die vollkommen übertriebene Polizeipräsenz eher gestört als durch ein paar Kidpunks. Gerade da ist die weitaus grössere Anzahl der "Normalbürger" gefragt. Engagement, Dialog und Zivilcourage sind zwar mittlerweile zu leider oft fehlinterpretierten Phrasen verkommen, würden aber bezüglich dieser Problematik in ihrer ursprünglichen Bedeutung sicherlich eine gute Lösungsalternative darstellen. Dass immer mehr Gäste kommen mag Anwohner stören. Das ist auch irgendwo nachvollziehbar. Allerdings sprechen wachsende Besucherzahlen für die Qualität der BRN und nicht zuletzt für grössere Vielfalt. Wer es ruhiger und überschaubarer mag, findet nach wie vor genug Möglichkeiten in der Neustadt. Ist ganz schön viel Text geworden...sorry. Aber es nervt mich einfach nur unheimlich, daß es in Deutschland mittlerweile Mode geworden zu sein scheint, sich über alles und jeden aufzuregen, ohne sich selbst aktiv für die Lösung von Problemen einzusetzen. Ich freu mich auf die BRN ! Kommt halt wie bei allem darauf an, was man im Endeffekt selber daraus macht.... Gruß, Lore


 


Zugehörige Beiträge:

Das Geheule nervt!!!
    was soll das??   (19.06.06)