keine besserung in sicht

Von: betty
Am: 07.06.2006  17:14:11

Viele die in der Neustadt wohnen beschweren sich über die "lauten" Jugendlichen, aber das auch nur EIN vernünftiger Vorschlag kommt...Fehlanzeige...Vielleicht sollte man sich einfach überlegen, ob man mit kleinen Kindern wirklich auf der Alaunstraße wohnen muss oder auf der "Louise"...ich selbst kenne viele die in den abgelegeneren Teilen der Neustadt wohnen...der Talstraße zB oder Am Alaunpark...da ist es des nachts ruhig. Wenn soviele Kulturen aufeinander Treffen, wie auf der Alaunstraße ist es leider in der heutigen Gesellschaft so, dass REDEN ein Fremdwort ist...ich erinnere nur an die USA und ihr ach so ruhnreichen Kriege... Das 22 Uhr die gesetzliche Nachtruhe beginnt gut und schön...und das die Leute noch nachts um 3 pöbelnd und besoffen durch die Gegend torkeln...mist auch...aber was will man machen...wenn die Polizei durchgreift kommt es zu Krawallen...Sachschäden und LÄRM...und wenn sie`s nicht tut...das gleiche Resultat...vllt sollte man wirklich mal über andere Alternativen als den guten alten Freund und Helfer nachdenken...


 


Zugehörige Beiträge:

keine besserung in sicht
    @betty   (07.06.06)
        Wiederbegrünung dieses Noisestadt-Treffpunkts   (18.06.06)
            Nur son gedanke   (18.06.06)
            Wohngemeinschaft78   (11.07.06)
                ?   (12.07.06)
                    !!!   (13.07.06)
                        OT   (13.07.06)
                            werkrawallt?   (14.07.06)
                                Jeder von Euch hat Recht ;-)   (22.07.06)
                                    "verlauste Schmarotzer"   (25.10.06)
                                    Gunther   (30.10.06)
                        gunther an heikoheike   (30.10.06)
                intoleranz   (14.11.06)
            Wiederbegrünung-aha.   (12.01.07)
        Polizei schützt Szene??   (07.11.06)
    thats it   (14.11.06)