ampel=unfallzone

Von: becksausderflasche@yahoo.de
Am: 03.06.2006  17:21:27

ich denke ja das es gerade in der neustadt auf ein gutes miteinander zwischen fußgängern und verkehrsteilnehemern ankommt. selbst autofahrer von ausserhalb motzen zwar schnell, aber erkennen auch, dass es hier "normal" ist, dass die straße allen gehört. demzufolge wird auch das tempo angepasst und die aufmerksamkeit erhöt. im falle einer ampel wird dies dann überflüssig. heißt tempo, aufmerksamkeit, unfallrisiko steigen!!! was für ein überflüssiger scheiß.


 


Zugehörige Beiträge:

ampel=unfallzone