EINTRIIT???

Von: milo01099@gmx.de
Am: 23.05.2006  10:08:37

Und wer sollte diesen Eintritt bitte erhalten? Wenn überhaupt dann ja wohl die Stadt Dresden, die Abfallbeseitigung, Absperrung und Beschilderung übernimmt. Ich sage: NEIN NEIN NEIN. Die BRN muß ein Fest der Neustädter bleiben und ich finde die hier vorgestellte Idee absolut perfekt, daß man den Platz für "gewerbliche" und "kommerzielle" Nutzung einfach größenmäßig beschränkt! Jeder bekomt soundsoviel Qudratmeter, große Flächen werden nur durch gemeinnützige Vereine bedient klingt doch sehr sehr vernünftig. Man erhält das bunte und vielfältige Treiben und die gastronomen machen doch in ihren eigenen Kneipen und davor wirklich genug Umsatz (Dönerläden z.B. ca. 600% mehr Umsatz als an normalen Wochenenden).


 


Zugehörige Beiträge:

EINTRIIT???
    ein Fest der Neustädter?   (23.05.06)
        deine einstellung ist intolerant   (23.05.06)
            Klingt nach rechtsorientiertem Spiessbürger...   (13.06.06)