arbeit ist...

Von: hab ²@leider keine
Am: 11.03.2006  07:04:16

na klar , es koennen ja auch nicht alle so bescheuert sein und sich fuer nen appel und nen ei das leben abkaufen lassen ich habe selber lange zeiten der nichtarbeit hinter mir und ich muss wirklich sagen , und ich meine das ernst, erst diese zeit relativer freiheit über meine zeit hat mich zu einem relatif eigenstaendigen menschen gemacht der ohne masochistischen ersatzlebenssinn auskommt außerdem ist arbeit immer eine gute ausrede gewesen wenn es darum ging die unglaublichsten schweinereien zu rechtfertigen `siehe z.b. industriemaesige vernichtung von menschen wobei die taeter immer wieder darauf bestanden einfach nach anweisung gehandelt zu haben oder anders aus gedrueckt nur ihre arbeit gemacht zu haben immer wenn mensch das wort arbeit in einen positiven kontext benutzt vergisst mensch das die schlimmste katastrophe der geschichte auf dem protestant. arbeitsethos der deutschen begruendet ist


 


Zugehörige Beiträge:

arbeit ist...
    mal ehrlich   (17.06.06)