eine demo die keiner sieht

Von: ist@sinnlos.net
Am: 22.03.2005  11:42:19

also das polizeiaufgebot war ja wirklich enorm, die sicherheit der nazis ist unserer stadt scheinbar verdammt wichtig, denn zum verhindern von angriffen auf linke hat es dann ja doch nicht gereicht =( überhaupt frage ich mich, was die ganze sache noch soll. eine dermaßen abgeschirmte demo hat doch keinen sinn mehr. nicht daß ich wert drauf lege, der wirren propaganda der nazis zu lauschen, aber letztlich soll eine demonstration doch irgendwie noch andere leute erreichen, außer denen die die demo darstellen, oder? als nicht-teilnehmer hat man bei all den nazidemos doch kaum eine chance, irgendetwas von den inhalten mitzubekommen (so bescheuert diese sein mögen). also, was solls dann noch? stattdessen werden massiv grundrechte eingeschränkt, die bewegungsfreiheit der neustädter war in einigen gebieten gleich null, und der polizeieinsatz kostet ein schweinegeld. so sieht es also aus wenn diese stadt "nazis satt" hat. vielen dank ordnungsamt! :(


 


Zugehörige Beiträge:

eine demo die keiner sieht
    :(   (18.04.05)