lebenswerte Stadt

Von: keine@keine.de
Am: 23.06.2004  06:21:53

Ich hoffe das sieht der neue Stadtrat auch so und legt das Thema endgültig zu den Akten. Die Stadt hat keine Geld um vorhandene Infrastruktur in Ordnung zu halten, aber will große Brücken bauen (wo noch nicht mal eine Straßenbahn drüber fahren darf – Verbindung vom Spießer viertel Strießen/Blasewitz Richtung Chipwerke). Man schaue sich mal andere westeuropäische Städte an. Da wurden Mrd. in den Straßenbau investiert. Ergebnis noch mehr Verkehr und Stadtflucht. Die Stadt ist für die Menschen da, nicht für den ganzen Blechschrott, der unbedingt bis vor die Haustüre fahren will. Ronny


 


Zugehörige Beiträge:

lebenswerte Stadt