RE:Parkhausbau aber schnell!

Von: mail@mailer.de
Am: 11.06.2004  11:49:26

Wie du eventuell schon festgestellt hast sind fast 85% der "Neustädtischen Wirtschaft" von diesen Kneipentouristen (die hier herkommen müssen - o ton du") abhängig! Diese Leute kommen aus der ganzen Umgenung Dresdens sowie aus entfernten Stadtteieln wie Nickern usw. da muss es schon mal erlaubt sein mit dem Auto zu kommen. Auch fährt nicht jeder besoffen das ist totaler Unsinn! Öffentliche Verkehrsmittel sind in Dresden und in 99% aller anderen Deutschen Städten keine alternative, weder ist deren Einzugsgebiet noch deren Kompfort auch nur annähernd so groß wie bei dem kleinsten Auto dieser Erde. Zweitens wir leben im 21 Jhrd. willkommen im jetzt! Alles was ich immer von diesen möchtegern Öko-Fahradfahrern höre ist "geh doch zu Fuss, Fahr Fahrrad oder nimm den Bus und Autos sind scheisse" und kaum müssen diese Leute (hab auch Freunde von darunter) mal weiter als 10km weg oder etwas größeres holen z.B. ein paar Bretter für ihr Baumhaus :-) rufen die mich, den verhssten Autofahrer an und wollen mein Auto borgen. Also Leute hört auf mit Rückschrittlichem gequatsche von wegen "geh doch zu Fuss - zu deinen Kunden, nach Weißig, Ottendorf, Pirna usw." und setzt euch mit der Situation im hier und jetzt auseinander. Gruß


 


Zugehörige Beiträge:

RE:Parkhausbau aber schnell!
    Jawoll!   (14.06.04)