es gibt gute und supidumme Standorte

Von: michael.schiek@web.de
Am: 26.05.2004  05:04:04

Zugegeben es klingt zuerst nach dem St.Floriansprizip. Alle wollen Parkplätze (manche auch nicht - zB meinereiner) doch keiner ein Parkhaus vor seiner Tür. Nur gibt es ja wirklich unterschiedliche Türen vor denen so ein Haus parkt kann. Will meinen es gibt gute und supidumme Standorte. Wenn man solche Parkhäuser unebdingt bauen möchte, sollte man dies doch lieber an den eher größeren Straßen als an den kleinsten tun, sollte dies doch lieber am Rand des Blocks als mittendrin tun, etc. Und hier ganz konkret: Lieber am Standort Hundertwasserhaus (an der großen und ohnhin lauten Bautzner) als in der kleinen Kamenzer (Wohnstraße). klingt wohl zu logisch für unsere Verwaltung vence micha


 


Zugehörige Beiträge:

es gibt gute und supidumme Standorte