Sachgemäßes Denken

Von: okmail@freenet.de
Am: 03.03.2004  23:04:05

Was hindert die Politiker in Stadt und Land, sachgemäße Entscheidungen zu treffen? Wer kann diese Frage beantworten? Denn: Beurteilt man die Situation mit gesundem Menschenverstand, die Finanzsituation, die Verkehrssituation und die Bedürfnisse der Bevölkerung, kann man nur zu dem Schluss kommen, daß diese beschlossene Brückenplanung in jeder Hinsicht eine Katastrophe ist! Wieso kann es keine kleinere Brücke sein? Allen Bedürfnissen wäre gedient: Der Verkehr würde entlastet, Die Politiker hätten ihr Prestigeobjekt, die Anwohner müssten nicht derart leiden, die Landschaft wäre nicht derart verschandelt, die Kassen wären nicht derart überschuldet. Was hindert die Entscheidungsträger, verantwortlich zu Handeln?


 


Zugehörige Beiträge:

Sachgemäßes Denken
    Sachgemäßes Denken / Hass und Zerstörung   (04.03.04)
        Sachgemäßes Denken / Hass und Zerstörung   (14.03.04)
            Was kann ich dagegen machen   (21.06.04)